• Höchste Flexibilität -> ein Haken zum Einhängen oder zum Verschrauben
  • Zwei Montagearten möglich:
    => Variante 1: Haken wird unterhalb der Dachlatte und am Ziegel eingehängt und
    durch Anziehen der Schraube (M6, Torx 40) fixiert (30 mm – 60 mm);
    Keine Befestigung mittels Tellerkopfschrauben am Sparren nötig
    => Variante 2: Verschraubung auf dem Sparren in extremen Windregionen
    (30 mm – 60 mm)
  • Dreifach höhenverstellbar:
    => Anpassung an nahezu jedes Dach
    => Ausgleich von Dachunebenheiten (bis zu 25 mm)
  • Optimale Beschaffenheit: Extrem schlankes Design erspart Ziegelausschnitt; Auch bei verklebten Dachsteinen einsetzbar
  • Effiziente Dachhakenpositionierung
    => Platzierung genau im Viertelpunkt des Moduls
    => Jede Schienenposition möglich (vertikal und horizontal)
  • Optimale Lastverteilung durch breite Auflage auf dem Dachziegel
  • Risiko von Ziegelbruch auf ein Minimum reduziert
  • Hoher Montage-Komfort:
    => Haken kann beim Montieren in den Gürtel eingehängt werden
    => vormontierte Komponenten, kein Verlust von Kleinteilen
    => Montage mit nur einem Werkzeug: Torx 40
  • Kompatibel zu den SL Rack RAILs und zu Mitbewerberprodukten
  • Einfache Erdung durch Erdungsklemme
    => Blitzstromtragfähig
  • Korrosions- und UV-beständig

1 VPE = 20 Stk.